Kinder

kind - © www.mikschofsky.at

0-6 Jahre
Von Kleinkindern kann man noch keine Mitarbeit beiprophylaktischen Maßnahmen erwarten, daher liegt die Verantwortung der präventiven Betreuung bei den Eltern. In diesen Lebensabschnitt sind die Chancen groß, die Zahngesundheit des Kindes dauerhaft positiv zu beinflussen. Wenn bereits dem Säugling regelmäßig von der Mutter die ersten Milchzähne spielerisch gebürstet werden, dann wird es später für den 2-3jährigen kein Problem sein, dies selber zu versuchen.

Ernährungsfehlverhalten und ev. noch andauernder Trinkflaschenmissbrauch (Trinken von gesüßten Getränken über den ganzen Tag) müssen verhindert oder abgestellt werden. Mundhygiene soll durch tägliches "Nachputzen" trainiert und gefestigt werden, und durch die Mitnahme der Kinder bei den eigenen Zahnkontrollen kann bereits so etwas wie ein "Zahngewissen" etabliert werden.

Sollte es trotzdem im Milchgebiss zu Karies kommen, so kann man in der Regel erst ab dem 4. Lj. mit einer vernünftigen Mitarbeit des Kindes bei einer Füllungsbehandlung (selbstverständlich schmerzfrei mit Spritze) rechnen. Milchzahnfüllungen in unserer Praxis sind einfache Kunststofffüllungen und daher amalgamfrei.

kind - © www.mikschofsky.at

6-10 Jahre
Dieser Lebensabschnitt ist durch den beginnenden Zahnwechsel (... die Bleibenden kommen) und durch das weitere Kieferwachstum gekennzeichnet. Hier sind zwei wesentliche Dinge zu beachten:

1) Gehen durch starke Karies die Milchstockzähne zu früh verloren, so kann es später beim Durchbruch der bleibenden Zähne Platzprobleme geben und eine Kieferregulierung ist dann oft notwendig. 

2) Der Zahnschmelz der ersten bleibenden Zähne (v. a. die Kauflächen der 6er) ist in der ersten 2 Jahren noch nicht so widerstandsfähig und das Kariesrisiko ist doppelt so hoch. Eine gezielte Prophylaxe beim Zahnarzt und eine Fissurenversiegelung kann davor schützen.

Zahnärztlicher Wochenddienst

 

 

Den  zahnärztlichen Notdienst am Wochenende und an Feiertagen entnehmen Sie bitte den aktuellen Tageszeitungen oder dem Internet unter:

 

www.ktn.zahnaerztekammer.at

 

 

Unsere Praxis ist vom 3.10.-9.10. 2017  wegen Urlaub geschlossen.
Von 10.10.-20.10. haben wir einen Journaldienst eingerichtet, wo Sie uns telefonisch am vormittag erreichen können.
Nächste Ordination am Mo 23.10. ab 7:30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Dr. Angelika Mikschofsky 
Tel: 04282-25111
Fax: 04282-25111-4
praxis@mikschofsky.at


Dr. Wolfgang Mikschofsky
Tel: 04282-3320
Fax: 04282-3320-4
praxis@mikschofsky.at
 

Social Networks

Social Networks - www.facebook.com/pages/Z%C3%A4hne-f%C3%BCr-Afrika/209279149110390

Ein "Gefällt mir" für unsere Facebook-Fanseite!



Zähne für Afrika

Zähne für Afrika - www.mikschofsky.at/zaehne_fuer_afrika.html

Ein soziales Engagement von Dr.Angelika und Dr.Wolfgang Mikschofsky