Festsitzender Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz - © www.mikschofsky.at

Ist ein Zahn einmal zerstört - sei es durch Karies oder unfallbedingt - so ist seine Wiederherstellung oder sein Ersatz wesentlich behandlungsaufwendiger. Wie ein Haus braucht auch ein Zahnersatz ein gutes und gesundes Fundament. Nur ein Zahn, der über ein gesundes Zahnbett verfügt, ist prothetisch belastbar.

Krone:
Den sichtbaren Teil eines natürlichen Zahnes nennt man Zahnkrone. Ist diese durch Karies oder andere Umstände so stark zerstört (Höckerbruch), dass die Kaufunktion mit einer Füllung nicht mehr ausreichend wiederhergestellt werden kann, restauriert man den Zahn mit einer künstlichen Krone. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Kronen, die den jeweiligen Umständen entsprechend angefertigt werden. Krone ist also keinesfalls gleich Krone.

© www.mikschofsky.at

Vorher / Nachher

© www.mikschofsky.at

Vollgusskrone - Gold

Wie schon der Name sagt, ist die gesamte Krone aus Gold gefertigt.

Vollmantelkrone

Die Außenfläche der Krone ist komplett mit Zahnfarben verblendet.

© www.mikschofsky.at

Porzellankrone

Auf einem zarten Gerüst aus Metall wird Porzellan in Farbe und Form des Zahnes aufgebrannt.

Stiftkrone

Besteht aus zwei Teilen: Krone und Stiftaufbau (wenn die natürliche Zahnkrone schon völlig zerstört ist, die Zahnwurzel aber noch erhaltungswürdig ist.)

Metallfreie Krone

Diese ist ohne ein Metallgerüst, den Kern bildet ein starkes Hütchen (z.B. Zirkoniumoxid), das mit Porzellan verkleidet ist.

Brücke
Eine Brücke ist ein festsitzender Ersatz von einem oder mehreren Zähnen. Als Pfeiler dienen die Nachbarzähne rechts und links der Lücke. Sie werden beschliffen und überkront, die fehlenden Zähne als Brückenzwischenglieder eingefügt.

© www.mikschofsky.at

Eine wichtige Voraussetzung sind auch hier wieder gesunde und feste Pfeilerzähne. Sie sollten keine Zahnbetterkrankungen aufweisen und noch fest im Kiefer stehen.

Zahnärztlicher Wochenddienst

 

 

Den  zahnärztlichen Notdienst am Wochenende und an Feiertagen entnehmen Sie bitte den aktuellen Tageszeitungen oder dem Internet unter:

 

www.ktn.zahnaerztekammer.at

 

 

Unsere Praxis ist vom 3.10.-9.10. 2017  wegen Urlaub geschlossen.
Von 10.10.-20.10. haben wir einen Journaldienst eingerichtet, wo Sie uns telefonisch am vormittag erreichen können.
Nächste Ordination am Mo 23.10. ab 7:30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Dr. Angelika Mikschofsky 
Tel: 04282-25111
Fax: 04282-25111-4
praxis@mikschofsky.at


Dr. Wolfgang Mikschofsky
Tel: 04282-3320
Fax: 04282-3320-4
praxis@mikschofsky.at
 

Social Networks

Social Networks - www.facebook.com/pages/Z%C3%A4hne-f%C3%BCr-Afrika/209279149110390

Ein "Gefällt mir" für unsere Facebook-Fanseite!



Zähne für Afrika

Zähne für Afrika - www.mikschofsky.at/zaehne_fuer_afrika.html

Ein soziales Engagement von Dr.Angelika und Dr.Wolfgang Mikschofsky